• FGZ Cara e.V.

    FGZ Cara e.V. (vormals Frauengesundheitszentrum Göttingen e.V.)
    ist eine gemeinnützige Beratungseinrichtung für Frauen und Mädchen.

    Termine vereinbaren Sie gerne unter: T: 0551 484530.
    Persönlich erreichen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 11-13 Uhr.

    Seien Sie herzlich willkommen!

    => Unseren Flyer herunterladen

    weiterlesen ...
  • Programm

  • Für Mädchen

    Du hast Frage zu Verhütung, Sexualität oder Menstruation?
    Nimmst du an schwanger zu sein?
    Befürchtest du, mit deinem Körper ist etwas nicht „normal?“

    Schreibe uns eine E-Mail und wir beantworten deine Fragen und Anliegen.

  • Publikationen

    Wenns Juckt und brennt

    Wenns Juckt
    und brennt

    Karin Dreisigacker,
    Patricia Siebert,
    Dr. Stefanie Hildenhagen

    Koma!? – Nein Danke!

    Koma!?
    – Nein Danke!

    Christian Thiele,
    Janika Schulz,
    Karin Dreisigacker

    Zwischen Schnittlauch und Pommes

    Zwischen Schnittlauch und Pommes
    Ellen Haas,
    Karin Dreisigacker

    Autismus und Sexualität

    Autismus und Sexualität
    Karin Dreisigacker,
    Göttingen 2003
     

    Sexualität und Behinderung

    Sexualität und Behinderung
    Sylke Meister
     
     

    HPV – Impfung

    HPV – Impfung
    Kommunale
    Gesundheits-
    konferenz

  • Kontakt

    FGZ Cara e.V.
    Groner Straße 32/33
    37073 Göttingen

    Telefon: 0551 484530
    Fax: 0551 487060
    E-Mail: fgz@fgz-goettingen.de

    Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag, Donnerstag: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
    Weitere Termine nach Vereinbarung

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG

    FGZ Cara e.V.
    Groner Straße 32/33
    37073 Göttingen

    Vertreten durch

    Vertretungsberechtigter Vorstand:
    Stefanie Hildenhagen (Vorsitzende),
    Ulla Büchler

    Kontakt

    Telefon: 0551 484530
    Telefax: 0551 487060
    E-Mail: fgz@fgz-goettingen.de

    Registereintrag

    Eintragung im Vereinsregister.
    Registergericht: Amtsgericht Göttingen
    Registernummer: VR 1554

    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

    Karin Dreisigacker
    FGZ Cara e.V.
    Groner Straße 32/33
    37073 Göttingen

    Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
    Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

    Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

  • FGZ Cara e.V.

    Wir werden gefördert vom Niedersächsischem Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales,
    der Stadt und dem Landkreis Göttingen

    gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales, der Stadt und dem Landkreis Göttingen

     

     

    Das FGZ Cara e. V. ist dem Bundesverband der Frauengesundheitszentren und dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) angeschlossen.

    Unterstützen Sie das Frauengesundheitszentrum mit Ihrer Spende:

    Volksbank Göttingen
    BLZ 260 900 50
    Konto-Nr. 245 862 400

    Herzlichen Dank!

  • FGZ Cara e.V.

    Lebens- und Beziehungsberatung

    Das Leben birgt kleinere und große Herausforderungen in denen es sinnvoll sein kann sich in Beratung zu begeben um diese Krise besser und für sich selbst gesünder bewältigen zu können.

    In gesundheitlichen Krisen oder bei Verstrickungen in Partnerschafts-, Familien-, Arbeits- und Freundschaftsbeziehungen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

    Im Beratungsgespräch stehen Sie stehen im Mittelpunkt. Als Einzelperson oder als Paar: Es geht um Ihre Sorgen und Ängste, Wünsche und Anliegen. Wir geben Ihnen Raum und Zeit in der Sie alles was Sie beschäftigt in Ruhe betrachten, sich erforschen und einen neuen Weg suchen können, der für Sie stimmig ist.

    Die Ansätze, die in die Beratung mit einfließen sind die Klientenzentrierte Gesprächsführung, das Salutogenese-Modell nach Antonovsky, Methoden aus der Gestaltberatung, das Spiegel-Gesetz nach Wachtendorf und die Arbeit mit dem Inneren Kind.

  • FGZ Cara e.V.

    Schwangerenkonfliktberatung

    Schwangerenkonfliktberatung

    In der Schwangerenkonfliktberatung im Rahmen des § 219 wägen wir zusammen mit Ihnen Für und Wider der Schwangerschaftsfortsetzung oder eines Abbruches ab.

    Ein Beratungsschein kann ausgestellt werden.

    Nach Ihrer Entscheidung können Sie konkrete Hilfen in Anspruch nehmen: Z.B. können Sie einen Antrag bei der Mutter-Kind-Stiftung zur finanziellen Unterstützung stellen. Zum anderen ist es möglich den Abbruch in Gesprächen aufzuarbeiten.

    Die Beratung ist unentgeltlich und anonym.

    Sexualpädagogik ...
  • FGZ Cara e.V.

    Sexualpädagogik

    Zur Prävention von unerwünschten Schwangerschaften bietet das FGZ eine Vielzahl sexualpädagogischer Angebote an. Ziele unserer Arbeit sind Mädchen und Jungen als auch Eltern und Multiplikatorinnen zu den Themen der Sexualität zu informieren und zu beraten, Bildungs- und Bewusstseinprozesse anzustoßen und Handlungskompetenzen zu fördern.

    Zu folgenden Inhalten bieten wir Beratungen, Seminare, Workshops und Fortbildungen an:

    • - Sexualität / Sexualpädagogik
    • - Pubertät / Liebe & Lust
    • - Weiblicher Zyklus / Menstruation
    • - Verhütung / Familienplanung
    • - Schwangerschaft / Geburt
    • - Aids / HIV
    • - Sexualisierte Gewalt
    • - Selbstbehauptung
    • - Körperarbeit
    • - Stress- und Konfliktbewältigung

    Umfang und Kosten werden gemeinsam vereinbart.

  • FGZ Cara e.V.

    Frauengesundheitsberatung

    Frauengesundheitsberatung

    Wir informieren Frauen und Mädchen über Krankheitsentstehung, Krankheitsbilder, schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlung und Selbsthilfetipps zu folgenden Themen:
    Onkologie, Gynäkologische und hormonelle Erkrankungen, Zyklusbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden, HPV - Impfung, Gesunde Lebensführung und Stress-Bewältigung.

    Wir bieten Ihnen Zeit und Raum für Ihre Fragen, beziehen Ihre persönliche Lebenssituation in die Beratung mit ein und unterstützen Sie darin die Potentiale zur Bewältigung Ihrer Situation zu erkennen.

    Wir beraten Sie nach telefonischer oder persönlicher Terminvereinbarung.

    Eine Beratung dauert ca. 60 Minuten und ist mit 45 € kostenpflichtig.

  • FGZ Cara e.V.

    Entspannungsverfahren

    Gesundheitliche und psychosomatische Beschwerden entstehen u.a. aus der Disbalance von Stress und Entspannung. Frauen haben oft hohe Anforderungen an sich selbst und Viele stehen durch das managen unterschiedlicher Lebensbereiche von Arbeit und Familie unter einem enormen Leistungsdruck. In der Entspannung geht es darum zu üben, diesen Leistungsanspruch für eine Zeit loszulassen und wieder mehr zu sich selbst zu kommen um bewusster und gesünder mit den Anforderungen es Alltags umgehen zu können.

    Zum Einen können Sie bei uns im Rahmen einer „Stress-Beratung“ Ihre persönlichen Stressoren und Ressourcen „in Augenschein“ nehmen und positivere Strategien entwickeln, mit denen sie Stress in Ihrem Alltag begegnen können.

  • Programm

    Beckenbodentraining
    Der Beckenboden arbeitet meist unbeachtet. Er hat großen Einfluss auf unsere Körperhaltung, Stabilität und Lebensfreude. Ziel meiner Beckenbodengymnastik ist, die Wahrnehmung für den Beckenboden zu verbessern, seine Muskulatur zu stärken und von hier aus, den ganzen Körper zu kräftigen. Kursinhalte sind Übungen zur Kräftigung des Beckenbodens und von hier aus aufbauend des gesamten Körpers. Dehn- Atem- und Entspannungsübungen fördern die nötige Elastizität.
    Mi. 24.10.18 // 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr // 8 Termine // Kosten: 75 €

    Yoga und Beckenbodentraining für Frauen über 60
    Dieser Kurs vereint das Beckenbodentraining mit leichten/sanften und zugleich kräftigenden Yoga Übungen. Er unterstützt auf dem Weg zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Entspannung.
    Mo. 22.10.18 // 09.15 Uhr bis 10.45 Uhr // 9 Termine // Kosten: 90 €

    Die Kurse finden finden in der Praxisgemeinschaft Hauptstr. 37 statt.

    Information und Anmeldung: Naturheilpraxis Gudrun Weber
    Tel.: 0551 38 133 703 / Mobil: 0176 43 262 520

  • Programm

    Selbsthilfe mit Jin Shin Jyutsu

    Liebe Jin Shin Jyutsu Interessierte,
    Zusammen mit Anne Timm plane ich ein gemeinsames Strömwochenende. Vielleicht hast Du ja Lust, Dich mal wieder intensiver mit Jin Shin Jyutsu zu beschäftigen und aufzutanken......
    Intensivströmen - Wochenende zur Regeneration
    Während dieser kurzen Auszeit kannst Du die Selbsthilfe mit Jin Shin Jyutsu genießen, seine stärkende und wohltuende Wirkung erfahren. Wir werden die Selbsthilfe bei uns selber anwenden und uns auch gegenseitig unter Anleitung strömen. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, Jin Shin Jyutsu kennen zu lernen oder auch den Anstoß zu bekommen, die eigene Selbsthilfe zu vertiefen/intensivieren.

    Kurszeiten:
    Freitag 16.11.18, 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag 17.11.18, 9.30 bis 18.00 Uhr
    Sonntag 18.11.18, 9.30 bis 13.30 Uhr
    Kosten: 150 € // Ort: Praxisgemeinschaft Hauptstr. 37, 37083 Göttingen.
    Anmeldung und Information: Naturheilpraxis Gudrun Weber
    Tel.: 0551 38 133 703 / Mobil: 0176 43 262 520
    Bitte Socken und etwas für das gemeinsame Mittagsbuffet mitbringen. Wer möchte bringt auch eine Decke mit.

  • Programm

    Sexualkundeunterricht

    Sexualkundeunterricht ist für LehrerInnen als auch SchülerInnen oft ein sensibles Thema. In den Nachmittagen soll es um folgende Fragen gehen: Wie kann ich Sexualkunde neben der reinen Information auch lebensnah und „persönlich“ gestalten? Was ist mir wichtig zu vermitteln und wo habe ich Grenzen? Welche sexualpädagogischen Möglichkeiten, Methoden und Materialien eignen sich für meinen Unterricht?

    Termine auf Anfrage

    Leitung: Karin Dreisigacker (Päd. M.A., Klientenzentrierte Beratung (GwG), Seminarleiterin für Stressbewältigung (IEK, Berlin)

  • Programm

    Geschlechterbewusste Arbeit
    in Kindergarten, Hort und Grundschule

    Praxisfeld Kindergarten

    (Früh)kindliche Erfahrungen mit dem eigenen Körper, der eigenen Geschlechtlichkeit und der Aufnahme und Gestaltung von Beziehungen in ihrem Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung und Sozialisation des Kindes stehen im Mittelpunkt.

    Termine auf Anfrage

    Referentin: Karin Dreisigacker (Pädagogin M.A., FGZ Cara e.V. Göttingen)
    Referent: Ralf Schönmann (Dipl. Sozialpädagoge, Schulsozialarbeiter an der IGS Göttingen)

  • Programm

    Geschlechterbewusste Arbeit
    in Kindergarten, Hort und Grundschule

    Praxisfeld Hort

    Aspekte in der Arbeit mit Jungen, die betrachtet werden, sind u. a.: Umgang mit Konflikten, Gefühle, eigene Grenzen und die Grenzen anderer, Regeln, Raumaneignung, Rollenvorbilder und – alternativen. Aspekte in der Arbeit mit Mädchen sind u.a.: Wünsche und Interessen und die Ermutigung, diese wahrzunehmen und aktiv zu gestalten; „zickiges“ Verhalten von Mädchen (Gründe, Funktion, pädagogische Handlungskonzepte).

    Termine auf Anfrage

    Referentin: Karin Dreisigacker (Pädagogin M.A., FGZ Cara e.V. Göttingen)
    Referent: Ralf Schönmann (Dipl. Sozialpädagoge, Schulsozialarbeiter an der IGS Göttingen)

  • Programm

    Geschlechterbewusste Arbeit
    in Kindergarten, Hort und Grundschule

    Praxisfeld Grundschule

    Wie bewältigen Mädchen, wie Jungen die anstehenden Entwicklungsaufgaben? Wie wirken sich Zuschreibungen an Geschlechterrollen (immer noch) aus? Wie gehen Mädchen und Jungen mit Konflikten um? Wie gestalten sich Prozesse der Geschlechterrollenaneignung?

    Termine auf Anfrage

    Referentin: Karin Dreisigacker (Pädagogin M.A., FGZ Cara e.V. Göttingen)
    Referent: Ralf Schönmann (Dipl. Sozialpädagoge, Schulsozialarbeiter an der IGS Göttingen)